Über uns

Wir sind Ihre Adresse für Müsli und Gebäcktaler aus glutenarmer Haferkleie. Klingt ziemlich gesund? Ist es auch! Besonders, wenn man unsere Entstehungsgeschichte betrachtet und die Qualität unserer Produkte bedenkt.

Denn: Anders als bei konventionellen Industrieprodukten aus dem Supermarkt steht hinter unseren Produkten ein individuell betriebenes Erfolgskonzept, das sich regional orientiert und auf moderner Ernährungsberatung basiert. 

Von der Idee zum Genuss

Gründerin von Renner Vital bin ich, Evelin Renner. Vor Jahren zog ich mir auf Reisen eine schwere Lebensmittelvergiftung zu. Das Resultat: Meine Bauchspeicheldrüse war am Ende so geschädigt, dass ich fast nur noch gedünstetes Gemüse vertrug. Brot? Brötchen? Kuchen und Gebäck? Von nun an Tabu, denn bei normalen Getreidesorten spielte mein Körper verrückt.

Was also tun, bei einem derart reduzierten Speiseplan? Ich begann, mich intensiv mit Nahrung und deren Bestandteilen zu befassen. 

Ich probierte. Verwarf. Probierte etwas anderes und kam so schließlich irgendwann zur Haferkleie. Diese vertrug ich wundersamerweise ohne Probleme! Der Basisrohstoff für eine neue, verträgliche Ernährung war somit gefunden. Nun galt es nur noch, die an sich recht geschmacksneutrale Kleie zu kombinieren, zu verfeinern und irgendwie in eine transportable, leicht essbare Form zu bringen. 

Ein "selbsttragendes" Gebäckteil von gutem Geschmack und optimaler Verträglichkeit war mein Ziel. Die Idee ging in die praktische Umsetzung und der erste Vorläufer des späteren VitalTalers kam schließlich nach langem Probebacken dabei heraus. 

Eine intensive, heimische Testphase im Selbstversuch folgte. Diese blieb von meinem Umfeld nicht unbemerkt. Und da mein Hafergebäck mir selbst ganz hervorragend schmeckte, gab ich anderen gerne davon ab. Der VitalTaler war geboren. Sein Sprung in das Produktregal stand aber noch bevor.

 RennerVital-Teaser-UberunsV8tSTKrVMMb4u

Ein Taler als Erfolgskonzept

Neben der Entwicklung meines ersten professionellen Produkts entwickelte ich auch mich selbst. Die Folgen meiner Lebensmittelvergiftung motivierten mich, eine Ausbildung zur Fachfrau für ganzheitliche Ernährungsberatung zu absolvieren. Eine Lehrzeit als Senior-Azubi bei „alten Hasen“ in der Backstube schloss sich an. Heute bin ich Handwerksbäckerin, Vorstandsmitglied der Bäckerinnung Bergisches Land und Fachfrau für ganzheitliche Ernährungsberatung. Mein erstes professionelles Produkt belegte auf dem Neostarter Gründerwettbewerb den zweiten Platz. Ein Riesenerfolg, eine große Freude und ein immenser Schub für meine Kreativität und Motivation!

Vom Einzelplayer zum Team

Von da an ergab sich der Rest wie von selbst. Der Wunsch, gesunde, regional geprägte Lebensmittel herzustellen und vielen Menschen zugänglich zu machen, nahm konkrete Formen an. 

  1. Das Internet bietet die Plattform. 
  2. Mein fachlicher Hintergrund und meine kreative Energie liefern die Ideen für neue Produkte. 
  3. Ein Team von Mitarbeitern hilft bei der praktischen Umsetzung, von der Produktentwicklung bis zum Versand.

Alles zusammen ergibt Renner Vital – Ihren Spezialist für urgesunde Haferprodukte!

Produkt und Rohstoff

Neuestes Highlight in unserem Sortiment ist unser Wohlfühlmüsli, das – wie all unsere Produkte – auch wieder auf Kleie und weiteren hochwertigen Inhaltsstoffen basiert. Doch was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Haferkleie und Haferflocke?

Die Frucht des Hafers ist ein länglich-rundes Korn, wie jedes andere Getreidekorn auch. Die meisten kennen Hafer allerdings nur in seiner Form als Haferflocke, der entspelzten und schlichtweg platt gewalzten Hafer-Saat. 

Kleie, auch Haferspeisekleie genannt, wird ebenfalls aus Haferkörnern hergestellt. Allerdings werden hier speziell die scheinbar „nicht-essbaren“ Teile des Korns verwandt – also die dünne Haut, die den Mehlkörper umgibt, sowie Schalenanteile des Korns. Sie sorgen für den hohen Ballaststoffanteil und die ernährungsphysiologischen Vorteile, die eine haferkleie-orientierte Ernährungsweise hat. 

Von der Lebensmittelvergiftung zum Erfolgskonzept: Unsere Haferkleie-Produkte sind regional, hochwertig und auch für besondere, glutenarme Ernährungskonzepte optimal!

Wir sind Ihre Adresse für Müsli und Gebäcktaler aus glutenarmer Haferkleie. Klingt ziemlich gesund? Ist es auch! Besonders, wenn man unsere Entstehungsgeschichte betrachtet und die Qualität... mehr erfahren »
Fenster schließen
Über uns

Wir sind Ihre Adresse für Müsli und Gebäcktaler aus glutenarmer Haferkleie. Klingt ziemlich gesund? Ist es auch! Besonders, wenn man unsere Entstehungsgeschichte betrachtet und die Qualität unserer Produkte bedenkt.

Denn: Anders als bei konventionellen Industrieprodukten aus dem Supermarkt steht hinter unseren Produkten ein individuell betriebenes Erfolgskonzept, das sich regional orientiert und auf moderner Ernährungsberatung basiert. 

Von der Idee zum Genuss

Gründerin von Renner Vital bin ich, Evelin Renner. Vor Jahren zog ich mir auf Reisen eine schwere Lebensmittelvergiftung zu. Das Resultat: Meine Bauchspeicheldrüse war am Ende so geschädigt, dass ich fast nur noch gedünstetes Gemüse vertrug. Brot? Brötchen? Kuchen und Gebäck? Von nun an Tabu, denn bei normalen Getreidesorten spielte mein Körper verrückt.

Was also tun, bei einem derart reduzierten Speiseplan? Ich begann, mich intensiv mit Nahrung und deren Bestandteilen zu befassen. 

Ich probierte. Verwarf. Probierte etwas anderes und kam so schließlich irgendwann zur Haferkleie. Diese vertrug ich wundersamerweise ohne Probleme! Der Basisrohstoff für eine neue, verträgliche Ernährung war somit gefunden. Nun galt es nur noch, die an sich recht geschmacksneutrale Kleie zu kombinieren, zu verfeinern und irgendwie in eine transportable, leicht essbare Form zu bringen. 

Ein "selbsttragendes" Gebäckteil von gutem Geschmack und optimaler Verträglichkeit war mein Ziel. Die Idee ging in die praktische Umsetzung und der erste Vorläufer des späteren VitalTalers kam schließlich nach langem Probebacken dabei heraus. 

Eine intensive, heimische Testphase im Selbstversuch folgte. Diese blieb von meinem Umfeld nicht unbemerkt. Und da mein Hafergebäck mir selbst ganz hervorragend schmeckte, gab ich anderen gerne davon ab. Der VitalTaler war geboren. Sein Sprung in das Produktregal stand aber noch bevor.

 RennerVital-Teaser-UberunsV8tSTKrVMMb4u

Ein Taler als Erfolgskonzept

Neben der Entwicklung meines ersten professionellen Produkts entwickelte ich auch mich selbst. Die Folgen meiner Lebensmittelvergiftung motivierten mich, eine Ausbildung zur Fachfrau für ganzheitliche Ernährungsberatung zu absolvieren. Eine Lehrzeit als Senior-Azubi bei „alten Hasen“ in der Backstube schloss sich an. Heute bin ich Handwerksbäckerin, Vorstandsmitglied der Bäckerinnung Bergisches Land und Fachfrau für ganzheitliche Ernährungsberatung. Mein erstes professionelles Produkt belegte auf dem Neostarter Gründerwettbewerb den zweiten Platz. Ein Riesenerfolg, eine große Freude und ein immenser Schub für meine Kreativität und Motivation!

Vom Einzelplayer zum Team

Von da an ergab sich der Rest wie von selbst. Der Wunsch, gesunde, regional geprägte Lebensmittel herzustellen und vielen Menschen zugänglich zu machen, nahm konkrete Formen an. 

  1. Das Internet bietet die Plattform. 
  2. Mein fachlicher Hintergrund und meine kreative Energie liefern die Ideen für neue Produkte. 
  3. Ein Team von Mitarbeitern hilft bei der praktischen Umsetzung, von der Produktentwicklung bis zum Versand.

Alles zusammen ergibt Renner Vital – Ihren Spezialist für urgesunde Haferprodukte!

Produkt und Rohstoff

Neuestes Highlight in unserem Sortiment ist unser Wohlfühlmüsli, das – wie all unsere Produkte – auch wieder auf Kleie und weiteren hochwertigen Inhaltsstoffen basiert. Doch was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Haferkleie und Haferflocke?

Die Frucht des Hafers ist ein länglich-rundes Korn, wie jedes andere Getreidekorn auch. Die meisten kennen Hafer allerdings nur in seiner Form als Haferflocke, der entspelzten und schlichtweg platt gewalzten Hafer-Saat. 

Kleie, auch Haferspeisekleie genannt, wird ebenfalls aus Haferkörnern hergestellt. Allerdings werden hier speziell die scheinbar „nicht-essbaren“ Teile des Korns verwandt – also die dünne Haut, die den Mehlkörper umgibt, sowie Schalenanteile des Korns. Sie sorgen für den hohen Ballaststoffanteil und die ernährungsphysiologischen Vorteile, die eine haferkleie-orientierte Ernährungsweise hat. 

Von der Lebensmittelvergiftung zum Erfolgskonzept: Unsere Haferkleie-Produkte sind regional, hochwertig und auch für besondere, glutenarme Ernährungskonzepte optimal!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!